Pfarreiengemeinschaft

Treis-Karden

Pfarreiengemeinschaft Treis-Karden

www.pg-treis-karden.de

Impressum    Datenschutz


Jugendliche

Messdiener/innen

PG Treis-Karden


News und Berichte für Jugendliche


Startseite

Angebote des Dekanates COCHEM unter: www.juCOC.de.to

Angebote der Kirche der Jugend Marienburg: www.jugend-marienburg.de

Jugendgruppe im Bereich der Verbandsgemeinde Treis-Karden: www.pg-treis-karden.de/KaJuRu


Jugendliche im Dekanat Cochem

Segelfreizeit 2018

Teilweise völlig fremde Jugendliche trafen im Bus Richtung Lemmer in den Niederlanden zum ersten Mal aufeinander. Das Segelschiff “Vliegender Holländer” wurde für die nächsten sieben Tage zu unserem neuen Zuhause und brachte uns auf dem Weg übers Ijssel- und Wattenmeer immer näher zusammen, während wir tolle Erfahrungen sammelten.

Durch gemeinsame Aufgaben über und unter Deck lernten sich alle besser kennen und die Gemeinschaft wurde gestärkt. Auch Skipper und Matrose, sowie unsere geduldigen Betreuer und unsere Köchin gehörten schon bald zu unserer kleinen “Familie”. Verschiedene Aktivitäten wie beispielsweise das Trockenfallen auf dem Wattenmeer, das Schlafen an Deck unter den Sternen oder das Schwimmen im Ijsselmeer machten die Segelfreizeit zu etwas ganz Besonderem.

Eine weitere Besonderheit waren die täglichen Abendimpulse, bei denen wir den vergangenen Tag in Gottes Hände legten und den Abend gemeinsam ausklingen ließen.

Außerdem wurden unserer musikalischen und künstlerischen Kreativität durch verschiedene Workshops an Bord keine Grenzen gesetzt. Nachdem wir uns schweren Herzens von unserem schwimmenden Zuhause verabschiedet hatten, traten wir nach einer ereignisreichen Woche die Heimreise an. Ohne unsere Betreuer und den Organisator Christoph Nörling hätten wir diese Erinnerungen jedoch nicht sammeln können. Wir alle blicken auf eine tolle Zeit zurück und freuen uns jetzt schon auf die nächste Segelfreizeit.

„In 72 Stunden die Welt ein kleines Stückchen besser machen“


Mit diesem Slogan wirbt aktuell die 72-Stunden-Aktion, die vom 23.-26. Mai 2019 deutschlandweit stattfinden wird. Schon jetzt sind Gruppen und Verantwortliche eingeladen sich unter www.72stunden.de zu informieren und anzumelden. Egal ob Messdiener, Firmlinge, Fußballverein oder Schulklasse: „Seid dabei und macht die Welt in 3 Tagen ein kleines bisschen besser!“ so die Verantwortlichen in der Region, die aktuell im Koordinierungskreis (KOK) Marienburg die Aktion vorbereiten. „Und auch wenn die Aktion erst im Mai stattfindet, so sind wir darauf angewiesen, dass sich die Gruppen möglichst früh anmelden,“ so Frank Hoffmann aus dem KOK. Denn je nach gewählter Projektvariante muss im Geheimen noch ein passgenaues soziales Projekt gefunden und vorbereitet werden. Daher der Aufruf an alle Gruppen: Informiert Euch, überlegt und entscheidet Euch bald! Fragen beantworten die Gemeindereferent*innen vor Ort oder Frank Hoffmann unter Tel. 02673-961 947 15.

Ferienfreizeit für 12-15jährige - 8 Tage Österreich/Pitztal


Nach einem grandiosen Sommer auf Ameland geht’s vom 27.07. bis 3.08.2019 wieder nach Österreich. Das Gästehaus in St. Leonhard (www.gruppotel.at) bietet alles, was eine Gruppe braucht: viel Raum zum Entfalten mit Tischtennisplatte, Billard, Kicker sowie einem Volleyballfeld, Schaukel, Flying Fox und Trampolin. Zusammen mit insgesamt 42 TeilnehmerInnen und ca. 12 BetreuerInnen werden wir neben den Aktionen rund ums Haus auch wieder eine gemeinsame Bergwanderung geben. Eine Herausforderung, die für jede,n zu meistern sein wird. Ein Besuch im nahegelegenen Naturschwimmbad steht auch auf dem Programm. Gemeinsam gestaltete Morgen- und Abendgebete und Gottesdienste bilden den gewohnt guten Rahmen der Freizeit.

Die Kosten für die 8 Tage belaufen sich auf 250€ + Taschengeld. Geschwisterkinder zahlen je 200€. Aus Kostengründen sollte niemand zu Hause bleiben. Achtung: Auch als Weihnachtsgeschenk von Großeltern, Paten und Eltern… bestens geeignet J !

Info und telefonische Anmeldung unter Tel. 02673-9619470. Anschließend folgt die schriftliche Anmeldung (s. Homepage www.jucoc.de). Eine Anmeldebestätigung wird nicht versandt. Weitere Infos zur Fahrt sind bei Frank Hoffmann, Pastoralreferent, erhältlich.

  

Infos und Anmeldung