PFARREIENGEMEINSCHAFT

TREIS-KARDEN

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen. Hier können sie sich über das reiche und vielseitige Leben der Pfarrgemeinden Kail, Karden, Lieg, Lütz, Mörsdorf, Moselkern, Müden, Pommern, Treis, Zilshausen-Petershausen und über die aktuellen Angebote informieren. Unserem Pfarrbrief können Sie die aktuellen Gottesdienstzeiten und die Pfarrmitteilungen entnehmen. Viel Freude beim Stöbern.


Aktueller Pfarrbrief
Pfarrbrief_der_PG_Treis-Karden.pdf (644.53KB)
Aktueller Pfarrbrief
Pfarrbrief_der_PG_Treis-Karden.pdf (644.53KB)


Ersatztafel der Verbandsgemeinde Cochem

Tel.: 02671-608-265
corona(at)vgcochem.de

Mehrtägige Veranstaltungen

Feed
25.07.2021
-
01.08.2021
Segelfreizeit 2021
Die Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer und evtl. auch auf dem Wattenmeer mit dem Zweimastklipper „Vliegende Hollander“ wird für Jugendlichen zwischen 13 und 17 Jahren angeboten. Weitere Informationen   mehr
07.09.2021
-
14.09.2021
Lourdes – Bistumswallfahrt Trier für Gesunde und Kranke
Trotz der derzeit schwierigen Situation der Pandemie möchten wir eine Pilgerfahrt nach Lourdes in diesem Jahr anbieten. Die Pilgerfahrt bietet die Möglichkeit, dass wir uns als Gläubige unserer Trierer...   mehr
30.07.2022
-
06.08.2022
Familienwoche "Zeit für die Liebe" mit Kinderbetreuung
Ein Kurs für die Beziehung für Ehepaare in einer Familien(ferien)woche Informationen und Anmeldung   mehr


Veranstaltungen - Nähere Informationen im Pfarrbrief


Boliviensammlung BRING-SAMMLUNG

Beginn:07.06.2021
Ende:26.06.2021

Boliviensammlung als Bring-Sammlung im Dekanat Cochem vom 07.-26. Juni 2021
CORONA-Edition
Die Corona Pandemie stellt die Welt auf den Kopf. Auch die Boliviensammlung ist davon betroffen. 2021 wird sie nicht wie gewohnt als Straßensammlung durchgeführt, sondern – unter Vorbehalt – in Form einer Bring-Sammlung.
Das heißt: Es gibt in jeder Pfarreiengemeinschaft einen oder mehrere feste Orte, an denen gut erhaltene Kleidung* schon ab dem 07. Juni zu bestimmten Uhrzeiten abgegeben werden kann.
Dort werden die Kleidersäcke gesammelt.
Am Sa., den 26.06. werden die Kleidersäcke dann selbständig und coronakonform von den Sammelorten zu den zentralen Verladepunkten gebracht.
Da all diese Entscheidungen erst kurz vor Redaktionsschluss des Pfarrbriefes getroffen wurden, können aktuell noch keine Sammel-Orte und Details genannt werden. Die Verantwortlichen in den Pfarrgemeinden sind aktuell dabei, solche Orte zu finden und weitere Klarheiten zu schaffen.
Dieses Jahr gibt es keine Bolivienkleidertüten mit Aufdruck. Im Pfarrbüro sind allerdings noch Tüten von 2020 vorrätig. Sie können also entweder Tüten im Pfarrbüro abholen oder normale Müllsäcke verwenden. Bitte beachten Sie die Informationen in den Mitteilungsblättern und den anderen Medien.
--Ein Wort zu unseren Partnern in Bolivien: Die Kinder und Jugendlichen sind auf unsere Unterstützung angewiesen, denn zum großen Teil werden aus den Mitteln der Partnerschaft Kosten für Schulausbildung, Landschulinternate, vermehrt Projekte im Bereich „Menschen mit Beeinträchtigung“, Ausbildungszentren für Jugendliche u.v.m. gedeckt. Da es 2020 keine Sammlungen gab, entfielen die Erlöse daraus komplett. Im Jahr 2019 betrugen die Erlöse 240.000 €. Die durchgeführten „Ersatz-Aktivitäten“ des vergangenen Jahres – ein großer Spendenaufruf und die Aktion „Solidarität bewegt“ – erbrachten trotz sehr guter Beteiligung ca. 90 000€. Das ist eine erfreuliche Zahl, aber weit weniger als die Erlöse aus den Sammlungen.--
Daher bitten wir Sie: *Spenden Sie nur gut erhaltene Kleidung! Denn gute Qualität ergibt einen guten Preis. Schlechte, löchrige Kleidung, einzelne Schuhe oder Lumpen, müssen kostenpflichtig entsorgt werden und wirken sich daher negativ auf den Erlös aus. Gerade in diesem Corona-Jahr sind die Kinder- und Jugendlichen auf unsere Unterstützung angewiesen!

Weitere Informationen zur Sammlung finden Sie unter www.boliviensammlung.de oder bei den Verantwortlichen in der Pfarreiengemeinschaft sowie im Dekanat Cochem bei Frank Hoffmann, unter Tel. 02673-96194715 oder bei der Fachstelle Jugend Marienburg/Wittlich.



Zurück zur Übersicht