PFARREIENGEMEINSCHAFT

TREIS-KARDEN

Aktuelles

Neueste 5 Einträge

  • Osternacht 2021 in Karden
  • Umsetzung der Synode – Wie geht es weiter?
  • Ablauf der Messe und Ministrantendienste
  • Einführung der neuen Messdienerinnen
  • Wechsel im Pastoralteam

09.04.2021

Osternacht 2021 in Karden

Karden Osternacht 2021.jpg
Osternacht Karden 2021.jpg

Pfarramt - 08:28 @ Allgemein, Pfarrei Karden

02.04.2021

Umsetzung der Synode – Wie geht es weiter?

Als vor ca. 15 Monaten durch das Veto aus Rom der Prozess der Umsetzung der Synode in unserem Bistum zunächst einmal ausgesetzt wurde, gab es sehr unterschiedliche Reaktionen: von Freude darüber, dass es jetzt doch nicht so kommt, wie es befürchtet wurde, bis hin zu Enttäuschung und fast schon Lethargie, weil dieser zukunftsweisende Prozess nun gestoppt war. Die Suche nach einer neuen tragfähigen Lösung brauchte ihre Zeit, und manchmal mochte man das Gefühl gehabt haben, dass der ganze Prozess zum Scheitern verurteilt ist.

Nun aber geht es weiter.
Mit der Pressekonferenz am 20. [Mehr lesen…]

Pfarramt - 22:17 @ Allgemein

01.04.2021

Ablauf der Messe und Ministrantendienste

Liebe Messdiener:innen,
mit diesem Plakat möchten wir euch einen Überblick zum Ablauf der Messe sowie über die verschiedenen Ministrantendienste geben. Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Ablauf der Messe.jpg

Admin - 23:37 @ Messdiener-innen

Einführung der neuen Messdienerinnen

Minis-Mden.jpgMessdienerinnen-Mden.jpg
Am 21. März 2021 wurden in der Pfarrgemeinde Müden drei neue Messdienerinnen in einem feierlichen Gottesdienst in ihren Dienst eingeführt.

Es sind Pauline Blümert(von rechts nach links), Marlene Bäumler(Mitte) und  Lara Weckbecker

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!

Admin - 22:54 @ Pfarrei Müden, Messdiener-innen

31.03.2021

Wechsel im Pastoralteam

Leider wird Pater Bijeesh unsere Pfarreiengemeinschaft zum 30. April verlassen. Am 25. April wird er in einem feierlichen Gottesdienst verabschiedet. [Mehr lesen…]

Pfarramt - 21:58 @ Allgemein

08.03.2021

Den Menschen in Indien Nahrung geben

Treis-Karden. In Indien trifft die Corona-Pandemie die Ärmsten der Armen ganz besonders. Es fehlt an Nahrung, an Geld, an Arbeit. Die Missionare vom heiligen Johannes dem Täufer, die in Leutesdorf bei Neuwied ihren Sitz haben und in Indien tätig sind, wollen diesen Menschen helfen und haben das Projekt „Wir lassen sie nicht alleine“ ins Leben gerufen, um die Not zu lindern und die Menschen in ihren alltäglichen Sorgen zu unterstützen. [Mehr lesen…]

Admin - 16:21 @ Allgemein, Tautropfen