Pfarrei

St. Castor und Gefährten


Herzlich Willkommen
Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen. Hier können sie sich über das reiche und vielseitige Leben der Pfarrbezirke Kail, Karden, Lieg, Lütz,  Moselkern, Müden, Pommern, Treis,  und über die aktuellen Angebote informieren. Unserem Pfarrbrief können Sie die aktuellen Gottesdienstzeiten und die Pfarrmitteilungen entnehmen. Viel Freude beim Stöbern.








 



 


Aktueller Pfarrbrief
Pfarrbrief_der_PG_Treis-Karden.pdf (644.53KB)
Aktueller Pfarrbrief
Pfarrbrief_der_PG_Treis-Karden.pdf (644.53KB)


Ersatztafel der Verbandsgemeinde Cochem
Tel.: 02671-608-265
corona(at)vgcochem.de

Veranstaltungen - Nähere Informationen im Pfarrbrief

Feed
25.04.2024
Biblische Texte - Wegweiser für mein Leben!?
Unter diesem Motto lädt die franziskanische Gruppe „Tautropfen“ alle Interessierten ganz herzlich zu einem Austausch über eine Bibelstelle ein. Es geht darum, gemeinsam die Bedeutung dieses Textes für das...   mehr
27.04.2024
Erste Synodalversammlung
SAVE THE DATE Dabei sein - austauschen - mitgestalten in St. Martin in Ulmen. Für Interessierte aus den Pfarreien Kaisersesch, Treis u. Ulmen Weitere Infos: kaisersesch@bistum-trier.de   mehr
29.04.2024
Tag der Diakonin 2024
Das kfd-Dekanat Karden-Martental lädt alle Frauen und Männer in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der kfd, dem Kath. Deutschen Frauenbund und dem ZdK zum Tag der Diakonin 2024 ganz herzlich ein. Seit Ende...   mehr
11.06.2024
Vorbereitungsangebot zur kirchlichen Trauung
Infos erhalten Sie bei: Frank Hoffmann (Pastoralreferent) Bahnhofstr. 47, 56759 Kaisersesch Telefon: 02653-71786-13 oder per Mail: frank.hoffmann@bgv-trier.de   mehr


Mehrtägige Veranstaltungen


Fahrt zum internationalen Jugendtreffen in Taize

Beginn:14.07.2024
Ende:21.07.2024

Herzliche Einladung an Jugendliche zwischen 15 und 29 Jahren sowie junge Familien (mit Kindern bis 14 Jahren)
Taizé ist ein kleiner Ort in Burgund (Frankreich) und jedes Jahr Anziehungspunkt für tausende Jugendliche aus der ganzen Welt.
Was macht die Faszination von Taizé aus?
Vielleicht die gastfreundliche Atmosphäre, die Lebens- und Glaubensfreude, die Offenheit und Einfachheit, die Begegnung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus fernen Ländern, die beeindruckenden Gebete und sicherlich auch die ganz besonderen Gesänge mit Brüdern von Taizé und ein paar Tausend jungen Menschen ...
Für eine Woche werden wir am Leben auf dem großen Camp in Taizé teilnehmen: dazu gehören Gespräche in international gemischten Gruppen, viele Kontakte mit interessanten jungen Menschen und die Teilnahme an den Gebeten.
Dazu gehören auch die Impulse der Brüder von Taizé, die es in einzigartiger Weise verstehen, die alten Texte der Bibel in die heutige Zeit zu übersetzen und ganz konkret in Bezug zum eigenen Leben zu stellen.
Damit sind ideale Bedingungen gegeben, um der sehr persönlichen Frage nachzugehen: Was ist mir wichtig im Leben?
Wer sich darauf einlassen kann, sollte unbedingt diesen einzigartigen Ort kennen lernen.

Auch unter dem neuen Namen „Heilige Maria“ wird die Pfarrgemeinde Kaisersesch dieses schon zur Tradition gewordene Angebot fortsetzen und in der ersten Sommerferienwoche, von Sonntag, 14.07.2024 – Sonntag, 21.07.2024 wieder eine Fahrt zum Internationalen Jugendtreffen in Taizé anbieten.
Die Kosten für Fahrt, Übernachtung und Verpflegung sind abhängig von der Teilnehmerzahl, werden aber für Jugendliche 170 Euro sicher nicht überschreiten.
Bei Interesse bitte jetzt schon vormerken lassen, da insbesondere die Plätze für junge Familien begrenzt sind und damit auch die Organisation erleichtert wird.
Bei Bedarf werden wir im Januar auch eine Info-Veranstaltung für die Interessenten durchführen.
Anmeldung und Infos bei: Uschi und Josef Darscheid, Tel: 02653-3900



Zurück zur Übersicht